Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    calwycuthar
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/motzwolpiliches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Innovationen

Ein neuer Weg, meine werten Leser (die sich höchstwahrscheinlich über die Monate der Ereignislosigkeit ohnehin verloren haben, sei's drum, Selbstgespräche haben bekanntermaßen auch einiges für sich, wobei natürlich der eher literarisch wertvolle Begriff Monolog gebildeter und weniger sozial geächtet erscheint, sowieso treibt die allgemeine gesellschaftliche Abneigung Blüten, die mit Stil so gar nichts mehr zu tun haben und nicht nur beunruhigend, sondern auch hochgradig enervierend sind, was übrigens auch auf den Wikipediaartikel http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstgespr%C3%A4ch zutrifft, der bei genauer Betrachtung eine Weiterleitung zum Lemma »Monolog« ist, wobei sich der betreffende Schreiberling dem Selbstgespräch im nichtliterarischen, sozialen Sinne lediglich im letzten Satz erniedrigend kurz widmet, Zitat: »Das Selbstgespräch kann ebenfalls zur Kompensation akustischer Reizarmut (wie zum Beispiel in Isolationshaft) geführt werden oder Ausdruck/Symptom einer psychischen Störung sein.«, was glücklicherweise nicht nur mir, sondern einigen, wiewohl untätigen, so doch zu eilfertiger Kritik bereiten Wikipedianern auffällt, was mich einerseits zu der Erkenntnis bringt, dass der gemeine Wikipedianutzer ungefähr so unbrauchbare Kritik an jeder verfügbaren Ecke zu verteilen in der Lage ist wie ich, sowie andererseits, dass Klammern fast so liebreizend, interessant und erstrebenswert sind wie Fußnoten), tat sich mir unlängst auf, als ich meine wöchentlichen Aufzeichnungen hochliterarischer und aufschlussreicher über Gedanken, Zitate und Impressionssplitter betrachtete. Diese werde ich fortan, so möglich, im Wochenrhythmus den mehr oder minder geneigten Lesern zur Verfügung stellen, als Auswahl natürlich und unter Umständen, je nach zeitlichen, hedonistisch und/oder sadistisch geprägten Gegebenheiten, möglicherweise sogar kommentiert und erklärt.

Zunächst folgen die letzten drei Kalenderwochen im Rückblick.

9.9.08 22:23
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung